Primosten – Zahlen und Fakten

  • Im Jahr 1463 fielen die Türken in die Region um Primosten ein, deren Bewohner die Flucht auf die nahegelegene Insel als einzige Rettung sahen.
  • 1564 wurde der Ort Primosten das erste Mal erwähnt.
  • Der Name Primosten leitet sich höchst wahrscheinlich von „preko mosta“ ab, was so viel bedeutet wie „Über die Brücke“ oder von dem Ausdruck „primostiti“, was mit „überbrücken“ übersetzt werden kann.
  • Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts verbindet ein Damm die Insel mit dem Festland.
  • Weit unter 5000 Einwohner zählt Primosten heute.
  • Auf seiner Gesamtfläche von 57,18 km², weist Primosten eine geringe Bevölkerungsdichte auf.
  • Offiziell liegt Primosten 0 Meter über dem Meeresspiegel der Adria.
  • Primosten gehört der Gespanschaft Šibenik-Knin an.
  • Durch den Tourismus, die Fischerei, den Wein- und Olivenanbau bestreiten die Bürger hauptsächlich ihr Einkommen.
  • In etwa 35 km Entfernung befinden sich Šibenik und der Flughafen von Split.
  • Primosten liegt auf den geografischen Koordinaten 43°35′5.75″N, 15°55′15.57″E.
  • Die Sonne scheint im Durchschnitt weit über 2500 Stunden im Jahr.

Unterkünfte in Primosten

Ferienhaus in Primosten In Primosten befindet sich Zora, das größte Hotel der Region, sehr zentral und mit einer 3-Sterne Auszeichnung. Außerdem ist dieses Hotel kroatienweit das einzige an der Adria, das seinen Urlaubern ein All Inklusiv Angebot zur Auswahl stellt. Zum sauberen Strand sind es gerade mal 20 Meter und das Stadtzentrum ist in 500 Metern erreicht.
Für die Camper unter den Urlaubern hält Primosten und seine nähere Umgebung drei Campingplätze bereit. „Mini Camp“ liegt in unmittelbarer Nähe zu Primosten und ermöglicht einen entspannten Spaziergang entlang dem Meer bis nach Primosten. In Primosten befindet sich ein kleiner Campingplatz mit der Bezeichnung „Camping Tomas“. Der dritte Campingplatz, „Camp Adriatic“, ist etwa 3 km von Primosten entfernt, liegt direkt am Meer und wurde 2008 als bester Campingplatz Kroatiens ausgezeichnet.
Sehr beliebt und in Fülle vorhanden, sind Ferienwohnungen in Kroatien und so lässt sich eine schöne Ferienwohnung in Primosten leicht finden. Hierbei kann man die Unabhängigkeit nutzen und ganz entspannt den Urlaub nach seinen eigenen Vorstellungen planen. Das vielfältige Angebot an Ferienwohnungen, ist auf den bekannten Kroatienportalen wie etwa www.privaturlaub-kroatien.de einzusehen.

Shopping

In den nahegelegenen Städten Šibenik, Trogir und Split kann man herrlich durch die Straßen schlendern und dabei in den zahlreichen Boutiquen, Souvenirlädchen und auf den Touristenmärkten einkaufen. Vor allem an den Hafenpromenaden wimmelt es gerade zu von Einkaufsmöglichkeiten.

Strände

Strand in Primosten Die Landschaft der Region ist besonders abwechslungsreich und vielfältig. Während im Süden Primostens ein Felsstrand vorzufinden ist, sorgt im Norden ein wunderschöner und natürlicher Kiesstrand für einen erleichterten Zugang zum Meer. Die Reinheit des Strandes Raduca und die durchschnittlich milden Temperaturen seines Wassers machen ihn zu einem der beliebtesten Strände in der Gegend. Entlang der dalmatinischen Küste ist das Wasser der Adria besonders klar und rein. Aufgrund dieser Tatsache sind Dalmatien und Primosten ein beliebtes Reiseziel für Taucher aus der ganzen Welt. Gekrönt werden die tollen Strände durch die verschiedenen Aktivitäten, welche seinen Urlaubern geboten werden. Angefangen bei Schwimmkursen, über einen Boots-, Tretboots- und Jetskiverleih bis hin zu Tauchkursen, lassen keinen Raum für offene Wünsche. Am Strand Smokvica können zudem Naturverbundene Urlauber ihre freie Körperkultur ausleben. Auch hier überzeugt der Strand durch Sauberkeit und glasklares Wasser.

Restaurants

Restaurants in Primosten Seit der touristischen Erschließung von Primosten und seiner Umgebung, sind mittlerweile rund 50 Restaurants, Weinschenken und Bars vorzufinden. Die romantische Lage vieler Lokalitäten und ihr südländischer Charme, laden zum Genießen, Schlemmen und zur Entspannung ein. Insbesondere für seine Spezialitäten aus dem Meer und die Zubereitung nach regionaler Art ist Primosten bekannt. Frischgefangener Fisch, Meeresfrüchte aller nur erdenklichen Vorstellung, Langusten und Hummer stehen auf der mediterranen Speisekarte. Aber auch Fleischgerichte erfreuen sich bei den Urlaubern großer Beliebtheit. Das liegt vor allem daran, dass alles vom Grill direkt auf den Teller serviert wird und somit in seiner Zubereitung und Qualität einzigartig ist. Gerne werden der, unter Kennern weltweit bekannte Rotwein „Babic“ angereicht und die Speisen mit dem nicht weniger beliebten, selbstgemachten Olivenöl zubereitet. Beide Produkte werden in kleiner Menge und auf traditionelle Art, durch Weinreben und Olivenbäume auf der Halbinsel gewonnen. Das Servicepersonal ist immer freundlich, zuvorkommend und sehr warmherzig, da viele Restaurantbetreiber ihre Arbeit mit Herzblut und viel Liebe erledigen. Oft ist es auch eine ganze Familie, die mit ihrer typisch dalmatinischen Gastfreundschaft und Offenheit dafür sorgt, dass ihre Gäste sich rundum wohlfühlen. Einige Ortsansässige sprechen Englisch oder Deutsch, doch auch wenn nicht, kann diese Sprachbarriere die Stimmung kaum trüben und wird „leichthändig“ überwunden. Da heißt es zurücklehnen, die Sonne genießen und sich mit einem kühlen „Pivo“ erfrischen.

Nightlife

Die Gestaltung der allabendlichen Aktivitäten veranschaulicht ein weiteres Mal die Wandlungsfähigkeit und Vielseitigkeit des Urlaubsortes Primosten. Ob der Abend nun ruhig angegangen werden soll, man etwas Kulturelles erleben oder bis in die Morgenstunden tanzen möchte, die sympathische Stadt an der Adria bietet allen Urlaubern genau das Richtige. Für einen entspannten Abend bietet sich etwa ein Spaziergang am Strand an, bei dem sich die Sonne vom Tag verabschiedet und am Horizont die Adria küsst, bevor sie letztlich untergeht. Oder man lässt den Abend bei einem Glas Babic ausklingen. Hierfür eignet sich eine Konobe (eine für die Region typische, kleine Gaststätte) oder eines der unzähligen Restaurants.
Das ganze Jahr über und insbesondere in der Sommerzeit, finden eine Reihe von Veranstaltungen statt, die Kultur, Tradition und das Lebensgefühl an der Adria vermitteln. Eines der vielen Feste ist zum Beispiel das „Primoštenske užance“(Ein traditionelles Volksfest) oder die Marienfeste der Madonna von Loreto, welche zu Land und Wasser stattfinden. Außerdem hält Primosten einiges für Liebhaber von Kunst und Kultur bereit. Mit der „Primo primores" findet man eine Musikschule, des Weiteren gibt es eine Barockmusik-Sommerschule, die überregional bekannte Ambientalgalerie „Steinsphären“ und die Kunstgalerie „Rudina“. Ein besonderes Highlight stellen die Werke einer Schar von Künstlern dar, welche jedes Jahr nach Primosten zurückkehren, um Vorort unter dem Motto „Meer-Menschen-Küste“ etwas Neues zu schaffen. Tolle Konzerte runden das Abendprogramm schließlich ab.
Doch wer jetzt glaubt, Primosten steht nur für Kultur- und Badeurlaub, der täuscht sich. Partyhungrige kommen nämlich genauso auf ihre Kosten, wie Familien mit Kindern. Nach einem ausgedehnten Sonnenbad und erfrischendem Wasserspaß können Jung und Alt in etlichen Strand- und Cocktailbars den Abend in einer geselligen Runde verbringen. In unmittelbarer Nähe befindet sich zusätzlich die größte Diskothek Dalmatiens. „Aurora“ lautet der Name der Location, in der alle Einwohner Primostens Platz fänden. Der Club ist international erfolgreichen und bekannten DJs ein Begriff und wurde für viele auch schon zum Arbeitsplatz. Neben dem Durst nach Party, stillen Billardtische den nächtlichen Spieltrieb und eine Pizzeria den Appetit. Die Feiernden haben die Möglichkeit, unter freiem Himmel zu tanzen, da die Disko nur zum Teil geschlossen ist. So verpasst man garantiert keinen Sonnenaufgang und braucht auch keine Uhr.

Weitere Infos

TZ Primosten
Trg Don Ive Šarića 1
HR - 22202 Primosten
Tel. +385 (0) 22 / 571 - 900
Fax +385 (0) 22 / 571 - 902
www.primosten.hr

Urlaub in Primosten

Für einen Urlaub in Primosten empfehlen wir die Reiseagentur "Porta Croatia". Dort finden Sie ein großes Angebot von Ferienwohnungen und Ferienhäuser aus Primosten vor.

Videos zu Primosten

Bei YouTube - Porta Croatia gibt es einige Videos zu Primosten und der Region!